Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Dieses Jahr bekamen wir aus dem namhaften Assmannshäuser Weingut keine weißen Großen Gewächse zur Verkostung geschickt – doch August Kesseler und seine Nachfolger Max Himstedt und Simon Batarseh bügeln das rasch mit einem Erste-Lage-Riesling »Lorch Schlossberg« aus, der auch schon GGhafte 93 Punkte wert ist. Die fruchtige Goldkapsel-Spätlese »Rüdesheim Berg Schlossberg« ist ein Monument für 30 Jahre Flaschenreife, und die Spätburgunder unterstreichen auch mit dem aktuellen Jahrgang 2019, dass sie ihren weltweiten Ruhm verdienen. So darf es weitergehen.

DETAILS

  • Kontaktperson: August Kesseler, Simon Batarseh
  • Messen: véritable St.Martin, Summa Margreid
  • Kellermeister: Max Himstedt
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 33

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
90 Einträge

Erwähnt in

News

Reife Rieslinge

Immer nur den jüngsten Riesling-Jahrgang im Glas? Geht gar nicht, finden Deutschlands Winzer wie etwa Hajo Becker. Und demonstrieren mit ihren Weinen...

Weingut August Kesseler

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht