Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Nach einer erfolgreichen Kooperation im gemeinsamen Vertrieb haben sich die Weingärtner Brackenheim und die Strombergkellerei im Jahr 2012 zu einer partnerschaftlichen Fusion entschlossen. Rund 1050 Wengerter – so die schwäbische Bezeichnung für Winzer – bewirtschaften nun etwa 750 Hektar Rebfläche rund um den Stromberg und Heuchelberg und machen die Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG zur drittgrößten Weingärtnergenossenschaft in Württemberg. In der ausgewogenen und guten Kollektion hat uns ganz besonders der wunderbar feine Crémant begeistert. So geht Schaumwein in Württemberg!

DETAILS

  • Kellermeister: Thomas Eberbach
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Gin, Glühwein, Traubensaft, alkoholfreier Wein
  • Anbaufläche (in Hektar): 750
  • Kontaktperson: Thomas Eberbach
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell

Öffnungszeiten

Weinkeller Brackenheim Mo bis Fr 10–18 Uhr, Sa 10–15 Uhr; Weinkeller Bönnigheim Mo bis Fr 10–18 Uhr, Sa 9–13 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
19 Einträge

Erwähnt in