Das sagt der Falstaff

»Goldeck«, die erste registrierte Weinmarke Österreichs, verbindet Genuss und österreichische Tradition auf unverwechselbare Weise. Goldeck ist der Spezialist für Grünen Veltliner Sekt zu 100 Prozent aus Österreich und bietet diesen in vier unterschiedlichen Geschmacksrichtungen: von extratrocken und brut bis trocken und halbtrocken. Die »Edle von Goldeck« (Geschmacksrichtung brut) ist exklusiv für die Gastronomie erhältlich. Der Grüne Veltliner ist die Paraderebsorte Österreichs und begeistert mit seiner Vielfältigkeit und Einzigartigkeit. Er nimmt mehr als ein Drittel der Gesamtrebfläche Österreichs ein. Kein anderes Bundesland hat sich so dem Grünen Veltliner verschrieben wie Niederösterreich, das ideale Bedingungen für den Wein mit Weltruf bietet. Der hohe Anspruch an Qualität, die Verbundenheit mit Österreich und die Kombination aus bewährter Tradition und Innovation kommt bei der Marke »Goldeck« auch im Design der Flaschen zum Ausdruck. Die Jugendstilfigur, die als Markensymbol alle Flaschen ziert, steht für höchste Qualität und edlen Genuss. Denn genau wie der Jugendstil - die typisch österreichische Kunstrichtung um die Jahrhundertwende - steht die Marke »Goldeck« als Sektspezialität für edlen Genuss und eleganten Lebensstil, der sich auf das Wesentliche besinnt.

FACTS

Kellermeister
Herbert Jagersberger
Ansprechpartner
Herbert Jagersberger
Region
Niederösterreich, Österreich
Zeige Filter
Filter auswählen
1 Einträge

Erwähnt in

News

Prickelnde Premiere: Sektfrühling in Salzburg

25 der besten heimischen Schaumweinproduzenten laden zur Verkostung und zum spannenden Vergleich mit internationalen Kreszenzen wie Champagner,...

Advertorial

Wein- und Sektkellerei Goldeck

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht