Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Es sind vor allem die Weißweine von Philipp­ Kiefer aus dem Jahrgang 2020 und der Schaumwein »Blanc de Blancs« aus 2017, die uns bei der Verkostung gefallen haben: Der substanzreiche Riesling Am ­Guckuckberg steht an der Spitze mit mehligen Phenolen und festem Säurenerv, der elegante und würzige Riesling »Buntsandtsein« ist aus einem Guss gebaut wie auch der strukturgeprägte Graue Burgunder. Die Rotweine aus 2018 wirken etwas maskulin und erreichen nicht ganz das Format der Weißen. Philipp Kiefer unterstreicht einmal mehr, dass er eine verlässliche Größe der Pfälzer Weinszene ist.

DETAILS

  • Kontaktperson: Philipp Kiefer
  • Messen: ProWein Düsseldorf
  • Kellermeister: Philipp Kiefer
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Destillate
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 20

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Sa 9–12 Uhr und 13–18 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
93 Einträge

Erwähnt in