Das sagt der Falstaff

Alexandra-Isabell und Andreas Diehl drehen kein kleines Rad, mit 45 Hektar ist ihr Weingut der Größe eines durchschnittlichen Familienbetriebs entwachsen. Dies gestattet Spielereien wie das duftige »Croco-Diehl« aus der pilzresistenten Züchtung Cabernet Blanc, aber auch Prestigeprojekte wie den »Superior«-Spätburgunder, der selbst im schwierigen Jahrgang 2014 Dichte und Tiefe aufweist. Dazwischen stehen die Weine der »eins zu eins«-Serie: sortentypische Brot- und Butterweine, die stets harmonisch ausfallen und mit makelloser Frische in die Flasche kommen.

FACTS

Kellermeister
Andreas Diehl
Ansprechpartner
Andreas und Alexandra Diehl
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
45 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
53 Einträge

Erwähnt in