Teruzzi

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Eigenbeschreibung

Teruzzi entsteht 1974 an einem wunderschönen Ort von unvergleichlichem Wert: in San Gimignano, das wegen seiner unglaublichen Türme auch als Manhattan des Mittelalters bezeichnet wird. Mit seiner modernen Einstellung suchte der Weinkeller von Beginn an nach innovativen Lösungen, um die bestmöglichen Weine zu produzieren. Der Gründer und Namensgeber, Winzer aus Leidenschaft und Ingenieur von Beruf, hatte sich diesem Ziel verschrieben und Familie Moretti hat die Herausforderung angenommen. Innovation, Berücksichtigung des Anbaugebiets und toskanische Weinbautradition: dieses Credo der Kellerei zieht sich wie ein roter Faden durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Bindung zum Ursprungsort ist sehr stark und doch dynamisch, verankert in der Geschichte und heute noch gewürdigt. Ein Weg, der das noble Erbe und den Charakter von San Gimignano und seines wertvollsten Gutes in besonderer Weise unterstreicht: Vernaccia.

DETAILS

  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 94

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
8 Einträge

Erwähnt in