Das sagt der Falstaff

Das Weingut Baron Longo, rund um das pittoreske »Villner Schlössl« in Neumarkt an der Etsch gelegen, blickt auf eine jahrhundertelange Weinbautradition zurück, die heute vom jungen Winzer Anton Baron Longo hingebungsvoll weitergeführt wird. Dem Wein die Zeit zu geben, die er braucht, ist für Anton Baron Longo eine der wesentlichsten Leitlinien. Ein sorgsamer, »handverlesener« Umgang mit den Rebstöcken und ein sensibles Miteinander mit der Natur ermöglichen diese Einzigartigkeit. Zeit zu haben, ist etwas, das in unserer schnelllebigen Zeit immer mehr verloren geht. In den Weinbergen rund ums Villner Schlössl scheint die Zeit jedoch oft stillzustehen. Und genau diese Momente sind es, die wir so sehr schätzen: Momente, in denen man das Leben bewusst (er)lebt. Anton Baron Longo vereint in seiner Anbauphilosophie moderne, nachhaltige Methoden mit der Rückkehr zur Natur: So entstehen natürliche, starke Reben und ein einzigartiger Wein in perfekter Harmonie mit der Natur. Die Verbindung von Boden, Klima, Geologie und Können des Winzers verleihen dem Wein einen unverwechselbaren Charakter und Qualität in all seinen Facetten. Der hohe Nährstoffgehalt des Bodens und der schonende Anbau gewährleisten außergewöhnlich hohe Standards und unvergleichlichen Geschmack. Sehr gut gefallen in diesem Jahr die beiden Cuvées: »Wellenburg«(rot) und »Liebenstein« (weiß).

FACTS

Kellermeister
Anton Baron Longo
Ansprechpartner
Anton Baron Longo
Messen
Vinitaly Verona, Wine Tasting Osaka
Hofverkauf
Ja
Region
Südtirol, Italien
Anbauweise
zertifiziert biologisch
Anbaufläche
20 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
10 Einträge

Erwähnt in