Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Tamborini Vini wurde im Jahr 1944 von Carlo Tamborini mit dem Ziel gegründet, italienische Weine zu importieren und zu vertreiben. Im Jahr 1969 übernahm dessen Sohn Claudio die Leitung und bugsierte den Betrieb in ein neues Zeitalter – quantitativ wie qualitativ. Heute werden rund 27 Hektar im Tessin – hauptsächlich im Bezirk Locarno – bewirtschaftet, darunter so namhafte Domänen wie beispielsweise Comano. Zusätzlich arbeitet man mit rund 150 Vertragswinzern zusammen, die Tamborini jährlich mit bestem Traubenmaterial versorgen.

DETAILS

  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Kontaktperson: Claudio Tamborini
  • Kellermeister: Luca Biffi
  • Anbaufläche (in Hektar): 27
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Weinschwerpunkt: ital. Weine

Öffnungszeiten

Typ:
Mo-Mi 09:00-12:00, 14:00-18:30, Do 09:00-12:00, 14:00-19:00, Fr 09:00-12:00, 14:00-18:30, Sa 09:00-12:00

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
10 Einträge

Erwähnt in