Falstaff Weinguide Österreich 2022/23

Falstaff Weinguide Österreich 2022/23

Vinska Klet Šuklje ist ein kleines Familienweingut mit einer Fläche von sieben Hektar Weingärten in Trnovec in der Nähe von Metlika in Bela Krajina, Südostslowenien. Die ersten Belege für die Weinerzeugung in der Familie datieren aus dem Jahr 1895, als Matija Šuklje nach der Verwüstung durch die Reblaus ein Darlehen von 140 Golddinar erhielt, um veredelte Reben zu pflanzen. Seit dieser Zeit hat sich die Tradition des Weinbaus auf dem Gut von Generation zu Generation fortgesetzt.

Heute wird das Weingut von der sechsten und siebenten Generation der Familie geführt: von Vater Jože, seinen Kindern Matija und Katja und seinem französischen Schwiegersohn Guillaume. Während Jože in den 1990er-Jahren die traditionelle Weinherstellung in die moderne Ära brachte, bringt die jüngste Generation heute ihre internationale Erfahrung in die Geschicke des Familienweinguts ein: Katja und Guillaume sind nämlich beide außerordentliche Professoren für Weinbau und Önologie an der Universität von Nova Gorica. Nachdem sie fünf Jahre in Südafrika und Australien verbracht und in der Weinindustrie als Forscher gearbeitet hatten, kamen sie 2016 mit der Idee nach Slowenien zurück, die Region Bela Krajina und den slowenischen Blaufränkisch (lokal Modra Frankinja genannt) auf die Landkarte zu bringen. Die Philosophie von Šuklje zielt darauf ab, Weine herzustellen, die ihren Herkunftsort, die Terroirs der Bela Krajina, auf verschiedenen Ebenen zum Ausdruck bringen: klassisch (regional), in der Terroir-Auswahl (Village) und in der Einzellage (Cru). Šuklje ist eines der Gründungsmitglieder von Slovenska Velika Lega, einer Vereinigung slowenischer Winzer, die Weine mit geografischer Herkunft durch einen pyramidalen Ansatz fördert, der den Weinlinien von Šuklje ähnelt (SVL Okoliš, SVL Vas und SVL Lega).

Die Weinberge werden seit vielen Jahren auf nachhaltige Weise bewirtschaftet und befinden sich derzeit in offizieller Umstellung auf ökologischen Weinbau. Šuklje glaubt besonders an die Sorte Blaufränkisch und ihr Potenzial, in Bela Krajina einen Wein von Weltklasse zu erzeugen.

DETAILS

  • Kontaktperson: Guillaume Antalick
  • Andere Produkte: Home made charcuterie and local bread (Pogača) served with wine tasting (but not for take-away). We also have a wine bar in Ljubljana, Wine Bar Šuklje (Breg 10, 1000 Ljubljana).
  • Kellermeister: Katja Šuklje Antalick
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Produktions/Anbauweise: In Umstellung
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 6.5
  • Feinkostverkauf

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
6 Einträge

Erwähnt in