Falstaff Weinguide Deutschland 2018

Falstaff Weinguide Deutschland 2018

Weil Familie Spieß nicht nur über einen eigenen Gasthof verfügt, sondern auch über Rebflächen, lag es nur nahe, dass sie aus ihren Trauben einmal ihren eigenen Wein erzeugen und nicht mehr an die örtliche Genossenschaft verkaufen würde. So geschehen im Jahre 2012. Vater Burkhard Spieß konnte inzwischen auch seine beiden Söhne Julius und Carl von diesem Handwerk überzeugen; die drei verbinden heute im Weinberg und Keller moderne Technik mit alten Traditionen. Der Bechtheimer Riesling zeigt weniger plakative Frucht als Herkunft im Geschmack. Wir mochten das.

DETAILS

  • Kontaktperson: Familie Spieß
  • Kellermeister: Burkhard Spieß
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 23

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Sa 10–12 Uhr und 13–17 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
6 Einträge

Erwähnt in