Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Als Jens Heinemeyer im vergangenen Jahr als Falstaff Winzer des Jahres nominiert war, sprach sein dänischer Freund Harald Krabbe von der Frederiksdal Winery bei der Vorstellung des Kandidaten davon, dass Heinemeyer die »Seele des Spätburgunders« in Flaschen bringe. Besser kann man diese Weine kaum charakterisieren, man könnte höchstens hinzufügen: nicht nur die Seele der Sorte, sondern auch diejenige der Steillagen von Assmannshausen und Lorch. Dass dort in 2018 keine Leichtweine entstanden sind, kann nicht erstaunen. Doch das Reifepotenzial ist gigantisch!

DETAILS

  • Kontaktperson: Jens Heinemeyer
  • Kellermeister: Jens Heinemeyer
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Anbaufläche (in Hektar): 2
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
26 Einträge

Erwähnt in