Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Seit 1696 sind die Marchesi Alfieri für das historische und kulturelle Erbe des Piemonts mitverantwortlich. Sie schützen das landschaftliche und landwirtschaftliche Erbe der Terre Alfieri zwischen Roero, Langhe und Monferrato. Sie pflegen historische Keller, aus denen Weine von großer Eleganz und Qualität hervorgehen. Deren Herstellung beruht auf dem Konzept des Gleichgewichts: die Natur nicht zu zwingen, sondern sie in eine Richtung zu lenken, in der sie sich am besten ausdrücken kann. Beispiele sind Alfiera und La Tota, Ikonen des Barbera und des Terroirs von San Martino Alfieri.

DETAILS

  • Kontaktperson: Emanuela, Antonella & Giovanna San Martino di San Germano
  • Kellermeister: Mario Olivero
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 20
  • Ab-Hof-Verkauf

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
17 Einträge

Erwähnt in