Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Das Weingut wurde 1970 von Siro Pacenti gegründet. Seit 1988 wird es von Siros Sohn Giancarlo geführt. Die Weinberge erstrecken sich derzeit über 28 Hektar, teilweise auf der Südseite und teilweise auf der Nordseite des Hügels von Montalcino. Die beiden Seiten haben sehr unterschiedliche Mikroklimata und Böden: reich an Mineralien und Skelett auf der Südseite, mehr Ton und Sand auf der Nordseite. Zwei unterschiedliche Komplexitäten in Bezug auf Boden, Lage und Klima, bei denen die sorgfältige Pflege der Pflanzen und die Präzision entscheidend für die Qualität der Weine sind.

DETAILS

  • Messen: Vinitaly
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 22
  • Kontaktperson: Ginacarlo Pacenti
  • Kellermeister: internes Önologen-Team

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
29 Einträge

Erwähnt in