Das sagt der Falstaff

Seit 1917 befindet sich dieses Rüdesheimer Sekthaus im Familienbesitz – eine beachtliche Zeitspanne, in der sich ein großer Erfahrungsschatz eingestellt hat. So reicht das heutige Sortiment von Secco über Pet Nat und halbtrockenen Rotsekt bis zu den Lagensekten aus der »Edition Anton Ohlig«. In Abwesenheit dieser Cuvées trug bei unserer Probe der trockene Rheingau Riesling Sekt die Krone davon: Die kräftige Süße dieses Schaumweins (beim Sekt entspricht »trocken« dem süßeren Ende von »feinherb« beim stillen Wein) ist ausgezeichnet eingebunden, das Mousseux ausgesprochen fein.

FACTS

Kellermeister
Thomas Hirsch, 2. Kellermeister Marcel Laquai
Ansprechpartner
Markus Jost
Messen
ProWein
Hofverkauf
Ja
Region
Rheingau, Hessen, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
20 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
33 Einträge

Erwähnt in