Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Marco Speri repräsentiert die fünfte Generation der Winzerfamilie Speri, die hier im Valpolicella Amarone, Recioto und Valpolicella herstellt – Weine, die bei Kennern auf der ganzen Welt bekannt sind. Wenn man eine Familientradition fortsetzt, gibt es einerseits die Angst vor der Veränderung, aber andererseits auch den Wunsch, etwas Neues zu machen, eine Spur zu hinterlassen, und so gündete Marco Speri im Jahr 2008 in Fumane im Herzen des Valpolicella Classico ein neues Unternehmen namens »SECONDO MARCO«. Vom Boden bis zum Klima sind hier die besten Voraussetzungen für die Produktion edler Weine gegeben.

DETAILS

  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Kontaktperson: MARCO SPERI
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Vinitaly
  • Kellermeister: MARCO SPERI, CONSULTANT MR ATTILIO PAGLI
  • Anbaufläche (in Hektar): 3900

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
19 Einträge

Erwähnt in

News

Naturwunder Amarone

Verona: Die »Anteprima Amarone« präsentierte sich Anfang Februar mit einem schlankeren aber eleganten Wein-Jahrgang und befasste sich erstmals mit...

Secondo Marco

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht