Das sagt der Falstaff

Seit nunmehr drei Generationen wird im Weingut Schloss Plars Weinbaukultur gepflegt und bewährtes önologisches Wissen sorgsam weitergegeben. Die charakterstarken Südtiroler Weißweine und Rotweine des Gutshofs wachsen auf den sonnenverwöhnten Rebhängen oberhalb von Algund und dem Meraner Land. Beseelte Handarbeit und eine naturnahe Bewirtschaftung – vom Rebschnitt bis zur Ernte – bilden im Zusammenspiel mit innovativ eingesetzter Kellertechnik die Grundlage für niveauvolle Qualitätsweine. Eine schonende Traubenverarbeitung und der behutsame Umgang mit dem Wein zeigen dabei den hohen Anspruch von Winzer Andreas Theiner. Nur so gelingt es, dass Eigenheit und Wesen des Weinbergs und der lehmigen Böden in den Weinen von Schloss Plars widergespiegelt werden.

FACTS

Kellermeister
Andreas Theiner
Ansprechpartner
Andreas Theiner
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Südtirol, Italien
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
2 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
7 Einträge

Erwähnt in