Das sagt der Falstaff

Man merkt sofort, wo das eigentliche Herzblut von Heike und Christoph Ruck steckt, nämlich in den alten Trollingerreben der Stuttgarter Lage Canstatter Zuckerle. Hier sprechen Überzeugung und Können ebenso wie die selbstdeklarierte Kontrakultur, nicht umsonst steht »den Vorurteilen zum Trotz« auf dem Rücketikett. Dieser Tollinger spricht gelungene Bände über das verkannte Potenzial dieser leider oft missverstandenen Sorte. Die

Weißen müssen noch an Frische gewinnen, eine Herausforderung, der man sich beim Spätburgunder gestellt hat. Wohin geht die Reise?

 

FACTS

Kellermeister
Christoph Ruck
Ansprechpartner
Christoph Ruck
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Württemberg, Baden-Württemberg, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
3 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
8 Einträge

Erwähnt in