Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Zum ersten Mal angetreten ist das Weingut Rinke, das von Dr. Marion und Alexander Rinke in Mertesdorf betrieben wird. Die beiden rekultivierten 2006 im Langsurer Brüderberg eine brachgefallene Steillage und pflanzten dort auf Muschelkalk überwiegend Chardonnay mit alter burgundischer Genetik an. Später kamen noch Reben an der Saar dazu, die dort auf Schiefer stehen. Wir verkosteten sehr individuelle Weine wie den betont trockenen und charakterstarken Riesling aus dem Wiltinger Klosterberg, die alle von deutlicher Mineralik geprägt sind. Gutes Debüt!

DETAILS

  • Kontaktperson: Alexander Rinke
  • Messen: ProWein Düsseldorf
  • Kellermeister: Dr. Marion Rinke, Alexander Rinke, önologische Beratung Alexander Strohschneider
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: In Umstellung
  • Anbaufläche (in Hektar): 4.5

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
9 Einträge

Erwähnt in