Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Pietradolce erzählt eine Geschichte von Leidenschaft und Verbundenheit mit dem Land. Es ist die Geschichte der Familie Faro. Der Ätna ist der Protagonist dieses einzigartigen Ortes, und an seinem Nordhang befinden sich die sechs Parzellen des Weinguts, insgesamt 35 Hektar. Die Rebstöcke, die meist aus 90 bis 130 Jahre alten Vor-Phylloxera-Pflanzen bestehen, haben die klassische Strauchform und werden stets von Hand kultiviert. Veredelt werden vor allem die einheimischen Rebsorten Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio und Carricante. Der Betrieb verfolgt seit jeher umweltverträgliche Anbaumethoden.

DETAILS

  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Andere Produkte: Olivenöl, Destillate
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Kontaktperson: Giuseppe Parlavecchio
  • Kellermeister: Carlo Ferrini

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
28 Einträge

Erwähnt in

News

FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

Großformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

News

Best of: Siziliens Rebsorten

Neben den international bekannten Sorten gibt es auf der Insel auch eine Vielzahl lokaler Reben. Wir erklären Ihnen hier die wichtigsten.

News

Top-Winzer: Sizilianische Symbiose

Zur kulinarischen Perfektion im »Pastamara – Bar con Cucina« reift ein Besuch mit der passenden Weinbegleitung – von sizilianischen Top-Winzern,...

Pietradolce

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche