Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Oddero Poderi e Cantine ist ein historischer Name unter den Barolo-Produzenten. Seit Generationen von Männern geführt (1878 war das Jahr der ersten Oddero-Flasche), befindet es sich heute in den Händen von Mariacristina und Mariavittoria, den Töchtern des Patriarchen Giacomo Oddero. Die Kellerei befindet sich in Santa Maria, einem Ortsteil von La Morra. Seit 2008 wird in den Weinbergen biologischer Anbau betrieben. Oddero Poderi e Cantine nennt einige der besten Sonnenlagen der Langhe sein Eigen. Der Besitz beläuft sich auf etwa 32 ha Weinberge und 5 ha Haselnussbäume.

 

DETAILS

  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 32
  • Kontaktperson: Mariacristina Oddero, Isabella Boffa
  • Kellermeister: Luca Veglio

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
28 Einträge

Erwähnt in