Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Die Brüder Marcel und Sebastian Class reichten eine Kollektion ein, mit der man sich lange und intensiv beschäftigen kann. Obwohl ihre Familie schon seit 13 Generationen Weinbau betreibt, fühlt sich Neverland nicht an herkömmliche Denkweisen gebunden. So entstehen unkonventionelle Weine, die nicht nur für viele Weintrinker, sondern auch für viele Praktiker außerhalb ihrer Vorstellungskraft liegen – uns gefällt diese Innovationskraft. Mit Weinen wie dem »Harakiri« loten die Brüder die Grenzen des Machbaren aus, uns hat die »Unartig Cuvée Prestige« in diesem Jahr am besten gefallen.

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Es lohnt sich, den Weinen von Neverland Vineyards Zeit und Luft zu geben. Manch einer wie etwa die fein gearbeitete »Opus K Cuvée Prestige« zeigt erst nach mehreren Tagen seinen wahren Kern und gewinnt an Tiefe und Ausdruck. Marcel und Sebastian Class haben sich vor allem auf ambitionierte Cuvées spezialisiert, die kulinarisch viele Möglichkeiten eröffnen. »Diese Weinart ist zu einem wichtigen Ausdrucksmedium unseres Schaffens geworden«, sagen die beiden Brüder aus Vendersheim. Eine unkonventionelle Kollektion von einem ungewöhnlichen Weinprojekt.

DETAILS

  • Kontaktperson: Sebastian Class
  • Kellermeister: Marcel Class
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Anbaufläche (in Hektar): 15
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Millésime Bio, Bio Österreich

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
44 Einträge

Verwandte Betriebe

Erwähnt in