Das sagt der Falstaff

Seit 1973 fühlt sich die Winzerfamilie Müller in Klöch dem Weinbau verpflichtet. Auf den steilen Hängen erloschener Vulkane wurzeln die Reben in reichhaltige Böden aus roter Erde und mineralreichem Basaltgestein. Hochwertige Trauben aus den besten Rieden, sorgfältiges Handwerk und respektvoller Umgang mit dem Kulturgut bilden die Grundsteine für authentische und herkunftsgeprägte Weine. Sie zeigen ursprünglichen Charakter, tragen eine klare Handschrift und vermitteln Weingenuss mit Stil. Hochelegante Weißweine, tiefgründige Traminer und Gewürztraminer aus den großen Klöcher Lagen Hochwarth und Seindl sowie würzig-delikate Rotweine bilden das Portfolio. Nicht weit vom Weingut betreibt die Familie Müller das idyllisch-schöne, am Hügel gelegene Hotel-Garni »Schöne Aussichten«. Hier kann man den Alltag entfliehen, die Ruhe und die traumhafte Natur inmitten der Weinberge genießen und das steirische Vulkanland von seiner schönsten Seite kennenlernen.

FACTS

Kellermeister
Stefan Müller
Ansprechpartner
Familie Müller
Messen
VieVinum
Andere Produkte
Sekt, Destillate
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Steiermark, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
14 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
42 Einträge

Erwähnt in

News

Die Eruptionswinzer sind voller Tatendrang

Große und kleine »Eruptionen« plant die umtriebige Winzergruppe aus dem Vulkanland Steiermark für das Jahr 2018.

Advertorial
News

Vulkanische Weinkultur

Das Vulkanland Steiermark ist eine erstklassige Adresse für Weingenießer. Falstaff hat die diesjährigen Trophys dem Sauvignon Blanc, den weißen...

Müller Klöch

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche