Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Aus beachtlichen 62 Hektar ­Rebfläche, die dem Weingut zur Verfügung stehen, schickte Thorsten Mehrlein ­einen Sechserkarton an die Testrunde. Mit Ausnahme des zugänglich-saftigen Sauvignons handelte es sich dabei ausschließlich um Rieslinge, teilweise aus privilegierten Lagen wie dem Oestricher Klosterberg und dem Mittelheimer St. Nikolaus. Auch wenn der Klosterberg der spürbar hochwertigste Wein der Kollektion war, kürten wir die ­»Alten ­Reben« dennoch zum Sieger der Herzen. Geschmeidig, dicht, ausgewogen – und das zum kleinen Preis!

DETAILS

  • Kontaktperson: Thorsten Mehrlein
  • Kellermeister: Thorsten Mehrlein
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 62
  • Messen: ProWein Düsseldorf

Öffnungszeiten

Typ:
nach Vereinbarung

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
30 Einträge

Erwähnt in