Falstaff Online AT 2020

Falstaff int. Weingutsbewertungen

Martha und Daniel Gantenbein wohnen in einem alten Haus aus dem 17. Jahrhundert und arbeiten in einem neuen Keller. Sie bereisen die ganze Weinwelt und kehren immer wieder gerne in ihre kleine Schweizer Gemeinde Fläsch zurück. Sie sind seit 35 Jahren ein Paar, agieren symbiotisch und haben den Respekt voreinander nicht verloren.

 

Sie erzeugen nur drei Weine, höchstens 30.000 Flaschen pro Jahr, exportieren ein Drittel und sind immer ausverkauft. Sie besitzen im Ausland Kultstatus und sind im Inland die Referenz für mineralischen Chardonnay und großartigen Pinot Noir. Sie sind authentisch und frei von Starallüren geblieben.

DETAILS

  • Kellermeister: Martha & Daniel Gantenbein
  • Andere Produkte: Marc
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 6.2
  • Kontaktperson: Martha & Daniel Gantenbein

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
14 Einträge

Erwähnt in

News

Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

News

Die besten Chardonnays aus aller Welt

Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im...

News

World Champions: Gantenbein

Mit der Fokussierung auf Burgunder-Klone sorgten Martha und Daniel Gantenbein bereits vor langer Zeit für einen Quantensprung im Schweizer Weinbau....

Martha und Daniel Gantenbein

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche