Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Tom Litwan kam auf Umwegen zum Wein, als er als 18-Jähriger auf einem Châteaux im burgundischen Chablis wirkte. Im Jahr 2010 landete er im Aargau und pachtete die ersten 1,5 Hektar Rebberge in Schinznach. Heute sind es rund 5,5 Hektar, die Litwan im Fricktal biodynamisch bewirtschaftet. Im Keller übt er sich in Zürückhaltung, vergärt spontan, reduziert den Einsatz von Schwefeldioxid auf ein Minimum und lässt klare, geradlinige und ehrliche Terroirweine entstehen. Seine Gewächse besitzen auch auf internationaler Ebene einen hervorragenden Ruf.

DETAILS

  • Kontaktperson: Tom Litwan
  • Kellermeister: Tom Litwan
  • Produktions/Anbauweise: Biodynamisch
  • Anbaufläche (in Hektar): 3

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
14 Einträge

Erwähnt in