Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Es gibt nur wenige Betriebe in Montalcino, die so tief in dieser Gegend verwurzelt sind wie das Weingut Lisini. Die Familie Lisini-Clementi besitzt seit dem 16. Jahrhundert Ländereien in Montalcino – der historische Turm und die Loggia auf dem Anwesen gehen sogar auf das Jahr 1300 zurück. Lisini war nicht nur eines der Gründungsmitglieder des Consorzio di Brunello im Jahr 1967, sondern die im Jahr 2009 verstorbene Elina Lisini war 1970 die erste und einzige weibliche Präsidentin! Heute führen die Brüder Carlo und Lorenzo gemeinsam mit ihrer Cousine Ludovica die Traditionen ihrer Vorfahren fort.

DETAILS

  • Kontaktperson: Carlo Arturo Lisini Baldi
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Vinitaly
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 23

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
23 Einträge

Erwähnt in