Kellerei Terlan

© Foto: Udo Bernhart / Kellerei Terlan Veröffentlichung nur mit Genehmigung des Fotorafen - www.udobernhart.de - Udo Bernhart, Kurt Schumacher Str. 30/a, D - 63225 Langen - Telefon 0049 6103 22147 oder der Kellerei Terlan Silberleitenweg 7, 39018 Terlan (BZ), Italien, Tel. + 39 0471 257135, Fax +39 0471 256224, office@kellerei-terlan.com

© Foto: Udo Bernhart / Kellerei Terlan Veröffentlichung nur mit Genehmigung des Fotorafen - www.udobernhart.de - Udo Bernhart, Kurt Schumacher Str. 30/a, D - 63225 Langen - Telefon 0049 6103 22147 oder der Kellerei Terlan Silberleitenweg 7, 39018 Terlan (BZ), Italien, Tel. + 39 0471 257135, Fax +39 0471 256224, office@kellerei-terlan.com

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Die Kellerei Terlan hat von jeher einen hervorragenden Ruf für ihre langlebigen Weißweine. Die Gewächse aus Terlan starten langsam, brauchen etwas länger Zeit, sich zu entwickeln, sind dann aber komplex und eigenständig. In der Schatzkammer der Kellerei lagern viele Tausend Flaschen Weißwein, die Jahrgänge gehen zurück bis in die 1950er-Jahre. Verkostungen von Weinen aus dieser Schatzkammer belegen immer wieder eindrucksvoll ihr enormes Alterungspotenzial. Gereifte Weißweine aus Terlan sind mittlerweile weltweit geschätzt.

Die für das Terlaner Weinbaugebiet typischen Böden aus Porphyrgestein sind für die Eigenständigkeit der Weine wesentlich mitverantwortlich. Kellermeister Rudi Kofler führt die Arbeit des legendären Sebastian Stocker konsequent fort. Er setzt auf den eigenwilligen Charakter der Terlaner Weine. Mit ihren Selektionsweinen kommen die Terlaner immer etwas später in den Handel. Der Sauvignon »Quarz«, der Gewürztraminer »Lunare« und der Terlaner Weißburgunder »Vorberg« zeigen, dass es völlig richtig war, diese Weine nicht früher auf den Markt zu bringen.

Eine Spezialität der Terlaner Kellerei sind Sonderabfüllungen gereifter Jahrgänge, die für zehn Jahre und mehr in eigenen Stahltanks lagern. Diese Weine – wie heuer der 2008er Terlaner – sind Sterne am internationalen Weißweinhimmel. Herausragend präsentiert sich auch wieder der neue Jahrgang der Terlaner I Grande Cuvée. Aber selbst der »normale« Terlaner ist ein großartiger Wein. Terlan markiert eine Spitzenstellung im Südtiroler Wein.

Eigenbeschreibung

Authentische, langlebige Weine sind das Markenzeichen und eine über die Jahre gewachsene Tradition der weltbekannten Kellerei, die seit ihrer Gründung im Jahr 1893 auf Qualität und haltbare Weine setzt. Dafür verantwortlich ist vor allem der hohe Mineralgehalt und die Kargheit der Terlaner Böden. Beides im Einklang führt seit jeher zu einer extremen Ertragsreduzierung. Das Ergebnis sind positive Qualitäts- und Stabilitätseffekte. Die Cantina Terlan gehört heute mit mehr als 160 Mitgliedern, die gemeinsam 190 ha Rebfläche bewirtschaften, zu den kleineren Betrieben Südtirols. Die überschaubare Größe, die enge und individualisierte Zusammenarbeit sowie die Verbundenheit der Winzer untereinander tragen wesentlich zur Qualitätssicherung bei. Der gemeinsame Konsens ist, dass in einer genossenschaftlich organisierten Gemeinschaft nur dann unverwechselbare Tropfen entstehen können, wenn jeder das tut, was er am besten kann.

Der Sortenschwerpunkt des modernen Betriebs liegt schon immer auf Weißwein. Zum größten Teil wachsen die Trauben auf 250 bis 900 Meter über Meereshöhe in Steillagen mit einer Neigung von bis zu 70 Prozent. Diese, selbst für Südtirol, besonderen Anbaubedingungen spiegeln sich ebenfalls in den Weinen wider ebenso wie das außerordentliche Wein-Know-how des Terlaner Teams.

Einzigartig in Italien ist das Weinarchiv der Cantina Terlan mit circa 100.000 Flaschen aller Jahrgänge von 1955 bis dato, einzelne auch von noch früher. Die älteste Flasche stammt aus dem Gründungsjahr.

DETAILS

  • Kontaktperson: Klaus Gasser
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Vinitaly
  • Kellermeister: Rudi Kofler
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 190

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 8–18 Uhr, Sa 8–12 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
130 Einträge

Erwähnt in

News

Funkelnde Alpenweine

Weine aus Südtirol sind heute in Guides und bei Kennern an vorderster Stelle zu finden. Zudem hat sich das einstige Rotweinland zu einer tonangebenden...

News

FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

Großformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

News

Weinbau in Südtirol: Höher hinaus

Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weißwein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt den luftigen...

News

Gereifte Weißweine: Lob der Langsamkeit

Dass viele Rotweine von längerer Lagerung profitieren, weiß jedes Kind. Doch bei Weißweinen besagt ein weit verbreitetes Vorurteil: je jünger, desto...

News

Internationale Sauvignon Blanc Trophy 2020

Die Premiere der großen Vergleichsprobe von Spitzenvertretern der Rebsorte Sauvignon Blanc aus aller Welt stand ganz im Zeichen des tollen Jahrgangs...

News

Kellerei Terlan: Faszination der Reife

Die Weißweine der Kellerei Terlan in Südtirol bestechen durch Spannung, Mineralität und lange Reifezeiten.

News

Big Bottle Party online 4: Über 30 Magnums & Co gewinnen!

Im vierten und letzten Teil unserer Online-Big Bottle Party bleiben wir in Italien und stellen die Winzer aus der Lombardei, dem Piemont, Südtirol,...

Advertorial
Themenspecial

Falstaff Big Bottle Party Online 2020

Wir konnten in diesem Jahr nicht gewohnt hochkarätig den Auftakt der ProWein feiern – damit Sie trotzdem in vinophile Genüsse kommen, verlegen wir die...