Das sagt der Falstaff

Die sanften Hügel, die Rebstöcke, das Klima mit 300 Sonnentagen. Ein Geschenk! Und der Ursprung einzigartiger Weine. Im Jahre 1907 gegründet, setzt man hier seit Generationen auf Tradition und Nachhaltigkeit und auf erstklassige Qualitätsweine. Das Terroir von St. Pauls besticht durch eine natürliche Vielfalt der Lagen. Auf den Hügeln aus der letzten Eiszeit mit unterschiedlichen Bodentypen, geprägt vom tiefgründigen Kalkstein des Mendelgebirges, findet jede Rebe ihren idealen Standort. Beste Voraussetzungen für exzellente Qualität – facettenreiche Weine voller Kraft und Eleganz. Das Feingefühl des Kellermeisters Wolfgang Tratter und das Streben nach höchster Qualität bringen unverfälscht zur Geltung, was das Terroir so einzigartig macht. Komplexe Rot- und Weißweine mit einer perfekten Symbiose von Frucht, Finesse, Eleganz und Mineralität. Ein besonderer Wein ist der »Santicissimus«, ein Weißburgunder, dessen Trauben von einem Weinberg stammen, der 1899 gepflanzt wurde.

FACTS

Kellermeister
Wolfgang Tratter
Ansprechpartner
Wolfgang Tratter
Messen
Merano WineFestival, ProWein, Vinitaly
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Südtirol, Italien
Anbaufläche
175 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
59 Einträge

Erwähnt in

Travelguide

Wein-Herbstreise: Südtirol – Strada del Vino

Die Weinstraße in Südtirol ist eine der ältesten in Italien. Sie führt durch uralte Dörfer und vorbei an malerischen Rebhängen – eine imposante...

Kellerei St. Pauls

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht