Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Kay Thiel ist ein interessanter Neuzugang aus Königswinter am Mittelrhein. Der Quereinsteiger bewirtschaftet einen knappen Hektar Rebfläche im Niederdollendorfer Heisterberg mit Riesling, Elbling, Frühburgunder, Spätburgunder und Gelbem Malinger, einer raren Rebsorte, die aus Frankreich stammt. Die Rebfläche befindet sich in Umstellung auf biologischen Weinbau. Alle Weine der kleinen Kollektion überzeugen, besonders angetan hat es uns der druckvolle Riesling »Pfaffenröttchen #2«, aber auch der stilvolle Frühburgunder »Pfaffenröttchen #5« imponiert. Vielversprechendes Debüt!

DETAILS

  • Kontaktperson: Kay Thiel
  • Kellermeister: Kay Thiel
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: In Umstellung
  • Anbaufläche (in Hektar): 0.7

WEINE

Zeige Filter

Erwähnt in