Das sagt der Falstaff

Der Jahrgang 2018 muss den über 200 Winzern, die Mitglied in der Oberotweiler Genossenschaft sind, viel Freude bereitet haben. Die Klarheit der Aromen erzählte uns bei der Probe von makellos gesundem Lesegut, und die Intensität der Weine kündet von einer außergewöhnlich homogenen Reife. Gewiss, im Kaiserstuhl können in einem warmen Jahr keine Leichtweine wachsen. Aber wenn die Kraft aromatisch so vielschichtig begleitet ist wie beim trockenen Muskateller oder so viel stoffige Balance besitzt wie beim Käsleberg Grauburgunder – wer hätte dann etwas gegen sie einzuwenden?

FACTS

Kellermeister
Leopold Laible
Ansprechpartner
Roland Leininger
Messen
ProWein
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
420 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
25 Einträge

Erwähnt in