Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Ins Leben gerufen wurde das gleichnamige Weingut in Satigny im Jahr 1984 vom international tätigen Önologen Jean- Michel Novelle. Auf sieben Hektar Rebfläche produziert Novelle heute jährlich mehr als 35 verschiedene Weine aus siebzehn unterschiedlichen Rebsorten. Novelles Steckenpferd ist die Kreation von aussagekräftigen Assemblagen. Im Rebberg verzichtet er auf chemisch-synthetische Dünger sowie Herbizide, um ein möglichst harmonisches Ökosystem zu gestalten und setzt auf Begrünung mit sorgfältig ausgewählten Pflanzen.

DETAILS

  • Kellermeister: Jean-Michel Novelle
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 7
  • Kontaktperson: Jean-Michel Novelle

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
10 Einträge

Erwähnt in