Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Il Poggione vermarktete bereits um 1900 als eines der ersten Weingüter den Brunello di Montalcino. Seither wurde viel in die Qualitätsforschung, die Klonenselektion, die Weinbereitung und die Reifungstechniken investiert. Nach mehr als einem Jahrhundert ist die Arbeit von Lavinio Franceschi, dem Gründer der Weinguts, immer noch ein grundlegender Bezugspunkt für seine Nachfolger Leopoldo und Livia, die den Betrieb mit derselben Hingabe und unerbittlichen Leidenschaft weiterentwickeln, indem sie die alten Fertigkeiten des traditionellen Weinhandwerks mit den neuesten und innovativsten Techniken verbinden.

DETAILS

  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Grappa, Olivenöl
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 140
  • Kontaktperson: Alessandro Bindocci
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Vinitaly
  • Kellermeister: Fabrizio Bindocci
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
geschlossen
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
29 Einträge

Erwähnt in