Das sagt der Falstaff

Wenn uns das Weingut berichtet, dass alle Entscheidungen von Fritz Keller und seinem Sohn gemeinsam getroffen werden, müssen wir anerkennen, dass der Vater seinem Sohn viel Raum bei der Gestaltung der Weine belassen muss. In diesem Weingut weht ein frischer, ja, nennen wir ihn ruhig mineralisch-frischer Wind. Wenn dem Grauburgunder allzu oft seine Fettleibigkeit zum Vorwurf gemacht wird, durften wir mit dem Achkarrer Schlossberg das genaue Gegenteil schmecken. Die Pinots gehören zu den besten, die derzeit in Deutschland auf Flaschen gefüllt werden. Großartig!

FACTS

Kellermeister
Uwe Barnickel
Ansprechpartner
Fritz Keller
Messen
ProWein, Weinbörse
Andere Produkte
Sekt, Destillate, Weinhandel mit ausgesuchten Importweinen aus Europa, Schwerpunkt Bordeaux und Burgund, bei konstant 12° im Bergkeller gelagert.
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
35 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
70 Einträge

Erwähnt in