Falstaff Online 2022

Falstaff Online 2022

Wenn es eine Domäne schafft, in nur knapp 100 Jahren zu einem Inbegriff großer Burgunder zu werden, dann kann man nur seinen Hut ziehen. Die Domaine Armand Rousseau in Gevrey-Chambertin hat diesen Weg eindrucksvoll beschritten. Armand Rousseau, Spross einer Winzerfamilie, Weinhändlern und Fassbindern, gründete das Weingut zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Zu jener Zeit besaß er allerdings nur wenige Parzellen, deren Ertrag er an andere Weinhändler oder Handelshäuser verkaufte. Über die Jahrzehnte gelang es ihm aber immer wieder, Filetstücke in den besten Lagen den Gemeinden Gevrey-Chambertin und Morey-Saint-Denis zu erwerben. Er begann, die Trauben auch selbst zu verarbeiten und den Wein auszubauen. Und über die Jahrzehnte entwickelte sich um die Weine von Rousseau ein legendärer Ruf und eine magische Aura. Heute leiten Erich Rousseau und seine Tochter Cyrielle den Betrieb. Groß angewachsen ist die Rebfläche nicht, gerade einmal 15 Hektar umfassen die Weingärten, allesamt dem Pinot Noir gewidmet und verteilt auf so geschichtsträchtige Lagen wie Clos de la Roche, Charmes-Chambertin oder Le Chambertin. Mit 63.000 Flaschen jährlich ist die Produktion so klein, dass sie kaum ausreicht, um die große Nachfrage zu befriedigen. Cyrielle hat Weinbau und Kellertechnik in Pinot-Noir-Hochburgen wie Oregon oder Neuseeland studiert, aber im heimischen Gevrey-Chambertin ist man zu dem Schluss gekommen, dass die traditionellen Techniken, verbunden mit einem ausgezeichneten Verständnis des Terroirs und des Wesens der Reben die besten Weine hervorbringen. Die Weinberge werden auf natürliche Art und Weise biologisch bewirtschaftet, und man lässt bei der Vergärung circa 15 Prozent nicht entrappte Trauben im Fass, um so eine stärkere Tanninausbeute zu erreichen. Eine sehr aufwendige Methode, die den Weinen zudem eine Reifezeit auferlegt, die es aber mit einem langen Leben, großem Tiefgang und einer atemberaubenden Struktur danken.

DETAILS

  • Kontaktperson: Éric Rousseau
  • Anbaufläche (in Hektar): 15.5

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
4 Einträge

Erwähnt in