Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Domenico Clerico ist ein großer Name des Barolo. Die Geschichte dieses renommierten Weinguts ist die eines Mannes, der das Konzept der Weinherstellung in den Langhe revolutioniert hat, beseelt von der Lust am Experimentieren. Er ist ein Pionier in der Erforschung des Nebbiolo, aber auch des Barbera d'Alba und des Dolcetto. Seine starke Verbundenheit mit dem Terroir und die Besonderheiten der Weinberge haben im Laufe der Jahre ein einzigartiges Erbe geschaffen. Ein Erbe, das seine Frau Giuliana übernommen hat und wie der kompromisslose Gründer weiterführt.

DETAILS

  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 21
  • Kellermeister: Oscar Arrivabene

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
47 Einträge

Erwähnt in

News

Barolo-Legende Domenico Clerico verstorben

Der Spitzenwinzer aus dem Piemont erlag 67-jährig seinem Krebsleiden.

Domenico Clerico

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht