Das sagt der Falstaff

Erst in diesem Jahr hat Carolin Hoffranzen mit ihrem Mann Martin das »Classische Weingut Hoffranzen« in Mehring von ihren Eltern Gertrud und Hans übernommen. Sie sind nun die 17. Generation in der Familientradition, die in den Steillagen an der Mosel Weinbau auf rund zehn Hektar betreibt. Neben 90 Prozent Riesling wird noch etwas Weiß- und Spätburgunder angebaut. Es ist eine starke erste Kollektion, die Carolin Hoffranzen vorlegt mit Rieslingen wie dem schieferwürzigen »Layterrassen Layet« oder der famosen Spätlese »Caro«, die den Lagenausdruck exakt herausstellen.

FACTS

Kellermeister
Hans Hoffranzen und Carolin Hoffranzen
Ansprechpartner
Carolin Hoffranzen
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Mosel, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
10 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
12 Einträge

Erwähnt in