Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Die Cantina Giubiasco wurde im Jahr 1929 gegründet. Die Cantina spielte historisch eine wichtige Rolle bei der Rationalisierung der Weinbau- und Kellertechniken im Tessin und gilt als eines der Zugpferde in der Bekanntmachung der Weine der Region über die Kantonsgrenzen hinaus. Rund 350 Weinbauern beliefern die Cantina heute mit ihren wertvollen Trauben, aus denen über zwanzig unterschiedliche Weine gekeltert werden. Die Anbauflächen der Traubenlieferanten verteilen sich auf mehrere Gemeinden rund um Bellinzona und Locarno.

DETAILS

  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Kontaktperson: Patrizio Baglioni
  • Messen: ÖGW Zürich
  • Kellermeister: Riccardo Garrani
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
18 Einträge

Erwähnt in