Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Siegbert Bimmerle übernahm 1986 das Familienweingut mit sechs Hektar Rebfläche, aktuell werden rund 135 Hektar bewirtschaftet. Die Weinberge erstrecken sich über eine Fläche von rund 90 Kilometern, beginnend in der nördlichen Ortenau über das Renchtal, Durbachtal bis in die südliche Ortenau und den nördlichen Breisgau. Diese Ausdehnung der Lagen mit verschiedenen Böden ermöglicht eine Vielfalt an Geschmack: Kellermeister Philipp Milke erzeugt frische und präzise Weine, die »Réserve«-Linie punktet mit Substanz und Komplexität. Eine ansprechende Kollektion!

DETAILS

  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Kontaktperson: Siegbert Bimmerle
  • Kellermeister: Philipp Milke
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 135

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
14 Einträge

Erwähnt in