Weinek’s Schenkhaus

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Heurigen- & Buschenschankguide 2022

87 Punkte
Essen
34/40
Wein
25/30
Ambiente
19/20
Service
9/10

Falstaff Heurigen- & Buschenschankguide 2022

Essen
34/40
Wein
25/30
Ambiente
19/20
Service
9/10
2 Trauben
Tendenz
Punkte Vorjahr: 86

Südburgenländische Tapas – so betiteln Eva und Martin Weinek das »Best of« an eigenen und von Freunden bezogenen Gourmandisen. Rund um ihre Weine und den Uhudler (sowie beerigen »Rübezahl-Spritz«) wird zünftig aufgetischt. Und ein Theater ist sowieso immer!

Eigenbeschreibung

Weinek’s Schenkhaus – hier ist das Leben noch echt.
Das Südburgenland mit seinem authentischen Charme, seinen geheimnisvollen Facetten und seiner trivialen Schönheit hat die Weinek‘s für immer verzaubert. Hier, wo sich Erholungssuchende eine Auszeit gönnen, leben, lieben und wirken sie.

Die Weineks
Martin & Eva, Schauspieler & Dramaturgin, Autodidakt & Weinbaumeisterin, Gastgeber, Winzer, Köche, Freigeister – Die beiden steckt man nicht so leicht in eine Schublade. Eines ist jedoch sicher, sie leben die Teamarbeit, im Weingarten, im Keller und in der Küche – und das mit unbändiger Leidenschaft.

Schenkhaus
Am Kulmer Berg, umzingelt von Wiesen und Weingärten, steht das kleine Schenkhaus in pannonischem Stil. Hier, im Buschenschank, laden die Weineks ein zum Zusammensitzen, Beziehungen pflegen und gemütlich sein. Einfach gut essen, g‘scheit trinken und das Leben feiern.

SELBSTGEMACHT, WIE SICH DAS IN EINEM BUSCHENSCHANK GEHÖRT.

Die Philosophie der beiden bei Speisen und Getränken ist schnell erklärt: Es wird selbst Hand angelegt. Viele der Produkte sind selbst verarbeitet, andere werden von heimischen Produzenten bezogen.
Das mit den Öffnungszeiten funktioniert ganz nach südburgenländischer Buschenschank-Tradition: Es gibt „ausg‘steckte“ Tage, an denen ist ab 12.00 Uhr geöffnet. Warme Küche gibt’s von 12 bis 21 Uhr.

DETAILS

  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Warme Speisen
  • Gastgarten/Terrasse
  • Außergewöhnliche Lage
  • Original Almdudler erhältlich
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, Kreditkarte
  • Speisen aus eigener Produktion
  • Barrierefrei
  • Nur Eigenwein
  • Übernachtungsmöglichkeit

Öffnungszeiten

Jun bis Sep, Fr ab 16 Uhr, Sa bis Mo ab 12 Uhr, Okt bis Dez, Fr ab 16 Uhr, Sa und So ab 12 Uhr

Erwähnt in