Falstaff Heurigen- & Buschenschankguide 2022

94 Punkte
Essen
37/40
Wein
30/30
Ambiente
18/20
Service
9/10

Falstaff Heurigen- & Buschenschankguide 2022

Essen
37/40
Wein
30/30
Ambiente
18/20
Service
9/10
3 Trauben
Tendenz
Punkte Vorjahr: 93

Nicht nur der schöne Innenhofgarten im historischen Ensemble, auch die feinen Speisen abseits des Mainstreams - alle aus erstklassigen Produkten! - sowie die Bioweine des bekannten Weinguts machen den Gumpoldskirchner Heurigen zum Hotspot. Herzlicher Service!

DETAILS

  • Warme Speisen
  • Gastgarten/Terrasse
  • Original Almdudler erhältlich
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, Kreditkarte
  • Top-Heuriger Niederösterreich
  • Regelmäßige Live-Musik
  • Speisen aus eigener Produktion
  • Biologisch zertifizierte Weine
  • Barrierefrei
  • Nur Eigenwein
  • kinderfreundlich

Öffnungszeiten

Montag
11:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
11:00 bis 22:00 Uhr
Freitag
11:00 bis 22:00 Uhr
Samstag
11:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag
11:00 bis 22:00 Uhr

    Verwandte Betriebe

  • Weingut Johannes Gebeshuber
    Jubiläumsstraße 43, 2352 Gumpoldskirchen, Niederösterreich, Österreich
    4 Sterne

Erwähnt in

News

Happy Birthday, Heuriger!

Am 17. August 1784 wurde der rechtliche Grundstein für die Heurigen-Kultur gelegt. Wir präsentieren daher die besten Heurigen und Buschenschanken...

News

Pulker’s Heuriger ist bester in Niederösterreich

Bratl trifft Bordeaux – der Heurige von Bernd Pulker am rechten Donauufer der Wachau ist längst kein Gewimtipp mehr.

News

Top 10 Restaurants an der Weinstraße in der Thermenregion

Von Bad Vöslau, über den Heurigenort Sooß und die Stadt Baden, zum Weinort Gumpoldskirchen, bis nach Mödling: Die besten Adressen entlang der...

News

Johanna Gebeshuber ist Heurigenwirtin des Jahres

Gleich zum zweiten Mal schnappt sich Johanna Gebeshuber den Titel und geht bei der diesjährigen Falstaff Heurigen Trophy 2021 als »Heurigenwirtin des...

Rezept

Krustenbraten vom Jungschwein

Dieser Braten wird im Heurigen Spaetrot von Stefan Pichler an Tomatencouscous, Melanzani und Bärlauchgnocchi serviert.