Falstaff Heurigen- & Buschenschankguide 2021

94 Punkte
Essen
37/40
Wein
29/30
Ambiente
19/20
Service
9/10

Falstaff Heurigen- & Buschenschankguide 2021

Essen
37/40
Wein
29/30
Ambiente
19/20
Service
9/10
3 Trauben

Von den berühmten Etiketten schwärmen Weinfreunde weltweit, Heurigenbesucher lieben aber die Etageren der Eselböcks: knackiges Gemüse, bester Beinschinken und Schafkäse in Instagram-Optik. Aber keine Angst, knofelig-herrlichen Feuerfleck »kann« man ebenfalls.

DETAILS

  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld
  • Regelmäßige Live-Musik
  • Biologisch zertifizierte Weine
  • Nur Eigenwein

Öffnungszeiten

Zeitraum:
Montag
12:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag
12:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch
12:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag
12:00 bis 22:00 Uhr
Freitag
12:00 bis 22:00 Uhr
Samstag
12:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag
12:00 bis 22:00 Uhr

    Verwandte Betriebe

  • Gut Oggau
    Hauptstraße 31, 7063 Oggau am See, Burgenland, Österreich

Erwähnt in

News

Happy Birthday, Heuriger!

Am 17. August 1784 wurde der rechtliche Grundstein für die Heurigen-Kultur gelegt. Wir präsentieren daher die besten Heurigen und Buschenschanken...

News

Heuriger der Familie Dockner ist Kategoriesieger »Wein«

Der Kremstaler Top-Betrieb wurde im Rahmen des Falstaff Heurigen & Buschenschank Guides 2017 ausgezeichnet.

News

Die Buschenschank Wachter-Wiesler hat die beste Küche

Nicht nur bei Wein auch in Sachen Kulinarik bietet der Betrieb im burgenländischen Schützen höchste Qualität.

News

Gut Oggau ist bester Heuriger im Burgenland

Edle Häppchen, Spitzen-Weine und Ibiza-Feeling werden hier geboten.

News

Pulker’s Heuriger ist Kategoriesieger »Wein«

Ausgezeichnete Hausweine, Wachauer Spitzenkreszenzen bis hin zu Bordeaux und Burgunder kommen bei Bernd Pulker in Rührsdorf ins Glas.

News

Der Heurige am Weingut Göbel hat die beste Küche

Helmut Krenek bekocht den Heurigen, der sich in den vergangenen Jahren zum Gourmet-Treff etabliert hat, unter anderem mit Spezialitäten vom...

Travelguide

Long Weekend im Nordburgenland

Die Region rund um den Neusiedler See ist wohl die bekannteste des Burgenlands. Seit jeher hat sie eine magische Anziehungskraft.