Falstaff Heurigen- & Buschenschankguide 2021

85 Punkte
Essen
35/40
Wein
24/30
Ambiente
18/20
Service
8/10

Falstaff Heurigen- & Buschenschankguide 2021

Essen
35/40
Wein
24/30
Ambiente
18/20
Service
8/10
2 Trauben
Tendenz
Punkte Vorjahr: 82

Den Namen Wildbach trägt das Dorf vom gleichnamigen Bach, der durch die Ortsmitte fließt. Der ist zudem auch Namensgeber für die Rebsorte Blauer Wildbacher, besser bekannt als Schilcher. Genau den genießen wir hier, dazu Brettljause und Eingelegtes.

DETAILS

  • Sitzplätze am Wasser
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Gastgarten/Terrasse
  • Außergewöhnliche Lage
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld
  • Speisen aus eigener Produktion
  • Nur Eigenwein
  • Übernachtungsmöglichkeit

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen

Öffnungszeiten

bis 8.12. Mi bis Sa ab 15 Uhr

Erwähnt in