Das sagt der Falstaff

Schmackhafte und fränkisch-moderne Slow-Food-Küche im ältesten Winzergenossenschaftsgasthaus Bayerns. Man will sich »ohne Schäumchenschlägerei« aufs Wesentliche beschränken. Deutsche Weinkarte mit Schwerpunkt auf den Gewächsen der lokalen Winzer. Gemütliche Atmosphäre.

FACTS

Kategorie
Klassisch/Traditionell
Votingcode
04334

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Sonntags geöffnet
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
11:30 - 21:00 Uhr
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
11:30 - 21:00 Uhr
Donnerstag
11:30 - 21:00 Uhr
Freitag
11:30 - 21:00 Uhr
Samstag
11:30 - 21:00 Uhr
Sonntag
11:30 - 21:00 Uhr

Erwähnt in