Sixpack AT 01/2020

88 Punkte
Essen
46/50
Service
17/20
Weinkarte
16/20
Ambiente
9/10

Sixpack AT 01/2020

Essen
46/50
Service
17/20
Weinkarte
16/20
Ambiente
9/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 87

Das sagt der Falstaff

Harald Riedl war im Laufe seiner Karriere stets für Überraschungen gut. Zur Vita passt, dass er nun nach Jahren in der Versenkung in der 600-Seelen-Gemeinde Mailberg im Weinviertel auftaucht. Bis 2014 kochte er im »Dombeisl«, davor wären »Zum schwarzen Kameel« oder »Vincent« zu nennen. In der abgebrannten »Schwarzwaldstube« in Baiersbronn war er einst Sous-Chef, immer wieder schaffte er einen Michelin-Stern. Sprich: Der Mann kann was. Das entging auch einem Wiener Unternehmer nicht, in dessen Hochhaus Riedl zuletzt als Privatkoch werkte. Bis er auf einer Messe den Weinviertler Winzer Wolfgang Hagn jun. traf. Der wollte gerade der Gastronomie seines »Weindomizil Hagn« ein Upgrade verpassen, man einigte sich rasch. Wer erstmals einkehrt, staunt unweigerlich. Inmitten einer dünn besiedelten Gegend thront über einer alten Kellergasse ein Glaskobel mit Prachtblick auf Weinberge und Schloss. Riedl gelang es augenscheinlich rasch, die Region »einzukochen«, das Lokal ist stets rappelvoll. Das bürgerliche Fach ist mit Tafelspitz, Schnitzel und Backhendl erstaunlich schmal gehalten, den Rest der Karte dominiert aufwendiges aus Riedls Repertoire. So findet sich hier als »Schnitte vom geräucherten Seesaibling« eine hochelegante Mousse, bedeckt mit einer hauchdünnen Schicht Safran-Gelee, dazu Saiblingskaviar und Lachs – sehr Neunziger, sehr gut. Zum gebackenen Parmesanei gibt’s Linsen, Pastinakencreme und drei fette Schnitten vom Räucheraal – somit sei gewarnt: Landportionen! Perfekt rosa Rehrücken bestreut Riedl – stimmig – mit Amarant, dazu Sellerie und Weichseln. Dass hier die feinen Hagn-Weine serviert werden, ist klar. Dass es nur die gibt, überdenken die Hagns gerade ein bisserl. Gut so.

(Alexander Bachl, Sixpack, Falstaff Magazin 01/2020)

FACTS

Kategorie
Modern/Kreativ
Votingcode
02373

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Sonntags geöffnet
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • E-Tankstelle
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
16:00 - 24:00 Uhr
Freitag
10:00 - 24:00 Uhr
Samstag
10:00 - 24:00 Uhr
Sonntag
10:00 - 22:00 Uhr

Erwähnt in

News

Einzigartig Großes vom Weingut Hagn gewinnen

Einzigartig, einmalig, besonders, unvergleichlich. Und groß. Kurz gesagt: unique. Das sind drei BIO-zertifizierte Unikate namens unique Grüner...

Advertorial
News

Kultiges, Charmantes und Atemberaubendes vom Weingut Hagn gewinnen!

Wir verlosen ein Package mit den drei neuen Rotwein-Cuvées des Weinviertler Vorzeigebetriebs.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Weingut Hagn verlost große Kunst

Wein ist mehr als die Summe seiner Trauben, Wein ist Kunst. Diese Philosophie gilt auch für die Weingalerie Hagn. Gewinnen Sie eine Verkostung...

Advertorial
News

Harald Riedl kocht im »Weindomizil Hagn«

Der Spitzen- und einstige Sternekoch zeichnet künftig für die Kulinarik des Weinviertler Weinguts Hagn verantwortlich.