Veranda im Hotel Sans Souci

© Stefan Gergely

© Stefan Gergely

Restaurantguide 2018

86 Punkte
Essen
44/50
Service
17/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
8/10

Restaurantguide 2018

Essen
44/50
Service
17/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
8/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 85

Das sagt der Falstaff

Restaurant im Boutique-Hotel Sans Souci. Küchenchef Jeremy Ilian legt Wert auf biologische, regionale und saisonale Produkte aus Wien und der Umgebung. Große Champagner-Auswahl.

Eigenbeschreibung

MODERN AUSTRIAN CUISINE - RESTAURANT VERANDA

Leidenschaft für kulinarischen Genuss, aufmerksamer Service und ein ansprechendes Ambiente sind die Hauptzutaten des Veranda. Jeremy Ilians Küche ist in ihren Wurzeln bodenständig und in ihrer Ausführung raffiniert. Dem österreichischen Gault Millau ist das zum wiederholten Male eine Haube wert.

In unserem Gourmet-Restaurant in Wien wird mit Liebe zum Detail gekocht. Dabei legen wir besonderen Wert auf biologische, regionale und saisonale Produkte von Bauern und Lieferanten aus Wien und Umgebung. So entstehen kreative und innovative Gerichte voller Authentizität und Bodenständigkeit, die die einzelnen Geschmackskomponenten in den Vordergrund rücken.

Unser Frühstück ist die beste Motivation, aufzustehen! Die Kombination aus unserem Frühstücksbuffet, individuell frisch zubereiteten Eierspeisen und dem herzlichen Service unseres Teams lässt keine Wünsche offen.

Kaffee- und Teespezialitäten, frischgepresste Säfte, süße Früchte, herzhafte Eierspeisen, knuspriges Gebäck, und ein Glas Champagner, sind immer für Sie inkludiert. Dazu kommen täglich wechselnde Spezialitäten, die den Fokus entweder auf vegetarische und vegane Köstlichkeiten, Fischvariationen oder hausgemachte Delikatessen wie Gugelhupf oder Bauernbrot legen.

Easy Business Lunch - kulinarische Meetings

Verbinden Sie doch das Angenehme mit dem Nützlichen und gönnen sie sich und Ihren Geschäftspartnern ein wenig Kulinarik!

Von 12 Uhr bis 14:30 Uhr servieren wir von Montag bis Freitag ein genussvolles, zweigängiges Lunch Menü mit Vor- und Hauptspeise, Café Gourmand und Petit Fours für Euro 19 in ruhiger Atmosphäre.

Sie haben auch die Möglichkeit Kombination aus Sonne, frischer Luft und ausgezeichneter Qualität in unserem Schanigarten zu genießen.

Le Bar-prickelnder Genuss

Exklusive Champagner. ausgesuchte Cocktails. erlesene Jahrgänge. le bar ist ein Ort für sinnlichen Genuss. Von über 60 erlesenen Champagnern, die Ihnen zur Auswahl stehen, sind acht »by the glass« zu genießen. Unsere Barchefs Julio und Holger verwöhnen Sie zudem mit regelmäßig wechselnden, kreativen Eigenkreationen.

Veranda ist auch eine einzigartige Location für Weihnachtsfeiern und bietet einen besonderen Rahmen für einen festlichen Weihnachtsabend oder das perfekte Galadinner zu Silvester.

FACTS

Kategorie
Modern/Kreativ
Votingcode
03603

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Sonntags geöffnet
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • barrierefreie Toilette
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • Hunde nicht erwünscht
  • gehobene Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
07:00 - 22:00 Uhr
Dienstag
07:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch
07:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag
07:00 - 22:00 Uhr
Freitag
07:00 - 22:00 Uhr
Samstag
07:00 - 22:00 Uhr
Sonntag
07:00 - 22:00 Uhr

Erwähnt in

News

Gewinnspiel: Frühstücksgenuss im 5-Sternehotel Sans Souci

Sonntags im siebten Wiener Gemeindebezirk: verlost werden 3x zwei Frühstücksgutscheine im Hotelrestaurant La Véranda.

Advertorial
News

Spargel-Genuss im Restaurant »Veranda«

Das Team des »Veranda« lädt zum sechsten Genussabend, bei dem sich alles um das Frühlingsgemüse dreht – eine exklusive Weinbegleitung darf da...

Advertorial
News

Neuer Sommer-Hotspot für Champagner-Fans in Wien

In der ersten Laurent Perrier Sommer Lounge Österreichs im Hotel Sans Souci Wien warten prickelnde Highlights und Hochgenuss.

Themenspecial

Sans Souci Wien – Pure Lifestyle & Art

Das Sans Souci Wien ist die Antwort auf das unausgesprochene Verlangen nach einem urbanen Rückzugsort inmitten des kulturellen und künstlerischen...