Tulsi

© Stefan Trautsch

© Stefan Trautsch

Restaurantguide 2018

80 Punkte
Essen
42/50
Service
17/20
Weinkarte
14/20
Ambiente
7/10

Restaurantguide 2018

Essen
42/50
Service
17/20
Weinkarte
14/20
Ambiente
7/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 80

Das sagt der Falstaff

Benannt nach dem indischen Basilikum, einer wichtigen Zutat der ayurvedischen Küche, werden hier klassische indische Speisen serviert, wie Wiener Gäste das gewohnt sind – Tandur-Ofen inklusive.

Eigenbeschreibung

tulsi Indian Cuisine

Moderne Kombinationen indischer Gaumenfreuden, widergespiegelt in der Zeitlosigkeit des heiligen Basilikums.

tulsi, das indische Basilikum, ist ein wesentlicher Bestandteil der ayurvedischen Küche und das Symbol für Zeitlosigkeit. tulsi Indian Cuisine nimmt sich diese zarte Pflanze zum Vorbild und bietet seinen Gästen traditionelle indische Gerichte, modern inspiriert und in tulsi's contemporary kreativ umgesetzt. Mit sorgfältig ausgewählten Weinen trifft die indische Küche auf die österreichische Trinkkultur. Die Verbindung zwischen indischen Gerichten und österreichischer Gemütlichkeit findet so ihren Einklang in Wien-Alsergrund.

FACTS

Kategorie
Ethno/International
Votingcode
03767

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Sonntags geöffnet
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • guenstige Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Dienstag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Mittwoch
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Donnerstag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Freitag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Samstag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Sonntag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr

Erwähnt in