Tian

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Restaurantguide 2017

92 Punkte
Essen
47/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
9/10

Restaurantguide 2017

Essen
47/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
9/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 92

Das sagt der Falstaff

Ein ambitioniertes Fine-Dining-Restaurant, das mitunter technisch aufwendige, ausschließlich vegetarische Gerichte serviert. Kreativ, aber sehr hochpreisig.

Eigenbeschreibung

TIAN Restaurant Wien – Europas beste vegetarische Gourmet Cuisine
Das Radio hat keine Zukunft, Flugzeuge fliegen nicht und keiner wird je Computer brauchen. Die Welt ist voller Irrtümer und falscher Propheten. Eines der hartnäckigsten Vorurteile: »Gemüse schmeckt fad.«
Christian Halper und Küchenzampano Paul Ivic stellten diese eingefleischte Meinung gründlich auf den Kopf. Höchst kreativ, eigenwillig und mit wachem Blick für Ethik und Nachhaltigkeit avancierte das TIAN Restaurant Wien innerhalb von fünf Jahren zum Eldorado des guten Geschmackes. Und erkochte sich ganz nebenbei einen Michelin Stern und drei Gault-Millau Hauben.

»Wir sind genau dort wo wir hinwollten. Sogar noch schneller als wir dachten«, erklärt der sonst so zurückhaltende Christian Halper nicht ohne Stolz. »Ein bis auf den letzten Tisch volles Lokal bedeutet für mich: wir wurden verstanden. Die Zeit war reif für ein Lokal wie das TIAN. Es geht um Innehalten, Neues ausprobieren, es geht um das bewusste Genießen, jede Minute, 24 Stunden am Tag. Das ist mehr als gutes Essen. Das ist eine Lebenseinstellung.«

Das TIAN, mitten im Herzen von Wien an der Pforte zum Himmel Ecke
Himmelpfortgasse/Seilerstätte gelegen, avancierte vom Geheimtipp zum Hauben-Hotspot. Von Anfang an bereits gut besucht ist das Gourmetrestaurant des bewussten Genusses heute oftmals ausgebucht. Weltweit wächst die Sehnsucht nach gutem Essen, einer wohlschmeckenden, saisonale Küche, bevorzugt aus nachhaltigen Quellen. Der Erfolg des TIAN Restaurant Wien kommt im bekanntermaßen fleischverwöhnten Wien einer Gemüse-Revolution gleich. Ja noch mehr: die gewagten Veggie-Kreationen von Küchenchef Paul Ivic haben beinahe schon Kultcharakter.

Auszeichnungen
Das TIAN Restaurant Wien ist im März 2014 mit seinem ersten Michelin Stern ausgezeichnet worden und konnte ihn – verdienterweise - bis jetzt halten. Somit ist es das vierte vegetarische Restaurant mit einem Michelin Stern weltweit und das zweite vegetarische Restaurant in Europa.
Weitere Auszeichnungen: drei Hauben von Gault-Millau, drei Sterne von A la Carte und drei Gabeln von Falstaff. 2012 schaffte es Paul Ivic ins Finale des prestigeträchtigen »Leaders of the Year« Award. Er zählt zu den härtesten und fairsten Auszeichnungen bei Gastronomie und Hotellerie. Mit seinem Mut für kulinarische Höchstleistungen konnte der TIAN Küchenchef die Kategorie »Aufsteiger des Jahres 2012« für sich entscheiden. Im Mai 2014 gewinnt Paul Ivic die »Trophée Gourmet A la Carte«, die als Gastronomie–Oscar bekannt ist und als begehrtester Gourmetpreis des Landes gilt.
2015 folgte der nächste Preis für das Tian-Team – Chefpatissier Thomas Scheiblhofer wurde von Gault-Millau – für seine kreativ verspielten Schöpfungen - zum „Patissier des Jahres 2016“ gekürt. Auch TIAN Head Sommelier, Matthias Pitra, wurde mit dem Rolling-Pin Award zum Sommelier des Jahres 2016 geehrt.

Gewagte Gemüsekreationen
»Ich bin kein Heiliger und kein Missionar«, betont Küchenchef Paul Ivic, gebürtiger Tiroler. »Ich will die Menschen nicht bekehren sondern schmecken und spüren lassen, wie wunderbar vielfältig die Geschmäcker sein können. Meine Kompositionen sollen die Geschmacksknospen sensibilisieren und immer wieder aufs Neue reizen.« Seine Liebe und Begeisterung für ungewöhnliche Zutaten und mutige Kreationen konnte Paul Ivic im TIAN Restaurant Wien von Anfang an nach Herzenslust ausleben. Seine Passion: scheinbar simplen Gemüsen die aufregendsten Geschmackserlebnisse zu entlocken.

Schwergewichtige Weinkarte
Die nächste Überraschung erlebt man mit der Weinkarte des TIAN Restaurant Wien – Matthias Pitra, gebürtiger Welser und Sommelier des Jahres 2016, hat es sich in seine Position als Head Sommelier zur Aufgabe gemacht, eher kleine Weingüter, die mindestens biologischen Weinbau betreiben und wenig Schwefel verwenden zu entdecken und zu fördern. Natural Wines aus der Steiermark und aus dem Burgenland sind Pitras Leidenschaft. Seine Fähigkeiten als Sommelier wurden mit dem Sommelier Diplom in Österreich und auch mit dem Certified Sommelier beim internationalen Court of Master Sommelier ausgezeichnet. Die TIAN Weinkarte umfasst ca. 500 Positionen mit dem absoluten Fokus auf Österreich (60%) und Frankreich (30%).

Süße Verführungskunst
Den Hang zur Verführung zeigt auch die süße Seite des TIAN Restaurant Wien: »Meine Produkte sind bunt, verspielt, frisch und trendig. Es reizt mich, Traditionelles innovativ zu verwandeln«, so der Chef de Patisserie Thomas Scheiblhofer. Der in der Linzer Traditionskonditorei Leo Jindrak ausgebildete Konditor hat seine Erfahrungen in vielen kleinen und großen Renommierhäusern wie dem Wiener Palais Coburg und dem Sheraton in Salzburg gesammelt. Der Pionier und Perfektionist arbeitet geradezu artistisch, wenn er Pralinen formt, süßes Fingerfood kreiert oder feinste Schokolade verarbeitet. Mit seinem Können hat sich der Patissier in Österreich bereits einen Namen gemacht.

Schule des guten Geschmackes
Um seine eigene Neugierde oder die der Gäste zu befriedigen, aber auch um das Personal permanent in Geschmacksfragen zu schulen lädt das TIAN Restaurant Wien regelmäßig herausragende Produzenten oder Experten in den Salon im Souterrain. »Geschmack ist bei uns alles. Was steckt drinnen, was können wir herausholen, wie können wir die exzellente Qualität unserer Zutaten noch verfeinern. Deshalb zählen intensive Geschmacksschulungen des ganzen Teams zum Pflichtprogramm«, so Ivic.

Das Gesamtkonzept TIAN
Das TIAN ist ein einzigartiger Ort der Begegnung, zum Entspannen, Wohlfühlen und kreativen Gedankenaustausches. Ganz nach dem Motto »experience taste«, nach dem man über das Ausprobieren zu einem neuen Lebensgefühl und Lebensstil führen will entführt das TIAN Restaurant Wien auf zwei Ebenen auf eine Spielwiese für alle Sinne. Auf insgesamt rund 800 m2 finden sich zu ebener Erd’ das TIAN Restaurant Wien und im Souterrain den Salon mit Signatur Table und Kochwerkstatt. Architektur und Lichtdesign zaubern für jeden der verschiedenen Bereiche eine ganz eigene, charakteristische, wunderbar magische Atmosphäre. »Gold« als die Farbe der Verheißung zieht sich wie ein »goldener Faden« durch das gesamte TIAN Restaurant Wien.

TIAN international
Rund um das TIAN Restaurant Wien als Herzstück, dem TIAN Restaurant München, den beiden kleine TIAN Dependancen, den TIAN Bistros im Kunsthaus Wien und am Wiener Spittelberg, gesellt sich auch der renommierte Weissenseerhof am gleichnamigen See »mit Trinkwasserqualität«. Doch die Visionen von TIAN Besitzer Christian Halper gehen noch weit darüber hinaus. »Die vorhandenen TIAN Restaurants und Bistros sowie der Weissenseerhof sind ein schöner Anfang, aber eben erst ein Anfang. Experience taste ist eine Lebensphilosophie und ein Konzept mit internationaler Ausrichtung. Als freier Unternehmer halte ich es auch für wichtig, Projekte zu initiieren bzw. zu betreiben, die – aus meiner Sicht – langfristig Sinn haben. Das Gute bahnt sich immer seinen Weg, es gehört nur gefördert.«

FACTS

Kategorie
Modern/Kreativ
Votingcode
02704

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • barrierefreie Toilette
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • Hunde nicht erwünscht
  • gehobene Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
12:00 - 14:00 Uhr
17:45 - 21:00 Uhr
Mittwoch
12:00 - 14:00 Uhr
17:45 - 21:00 Uhr
Donnerstag
12:00 - 14:00 Uhr
17:45 - 21:00 Uhr
Freitag
12:00 - 14:00 Uhr
17:45 - 21:00 Uhr
Samstag
12:00 - 14:00 Uhr
17:45 - 21:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in

News

Tian Evolution: Spitzenköche laden zum Dinner

5-jähriges Jubiläum mit Spitzenköchen wie Juan Amador und Harald Irka im »Tian«.

News

Zwei Michelin-Sterne für Juan Amador in Wien

Sensationsergebnis im Michelin Guide Main Cities of Europe 2017. Alle ausgezeichneten Restaurants in Österreich finden Sie hier.

News

Fleischbeschau im »Tian«

Kaum ein Lebensmittel ist so beliebt und zugleich so umstritten wie Fleisch. Doch wie schlägt sich dieser Widerspruch in unserer Ernährung nieder? Ein...

News

Matthias Pitra und Steve Breitzke eröffnen ein Weinbistro

Die beiden gefeierten Sommeliers verlassen ihre bisherigen Arbeitgeber »Tian« und »Das Loft« und versuchen ihr Glück in Wien Alsergrund.

News

Desserts: Der letzte Eindruck zählt

Wird in der Küche gespart, trifft es meistens den Patissier. Warum Sie Ihren Gästen damit keine Freude machen – KARRIERE hat die Antworten.