Sixpack AT 08/2019

94 Punkte
Essen
48/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
10/10

Sixpack AT 08/2019

Essen
48/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
10/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 92

Das sagt der Falstaff

Es begann mit einem exotisch getrimmten Caesar Salad, dann gab’s ein Ackerarrangement, das frappant ans »Noma« erinnerte. Und zur Pasta Provençale war hier zu lesen, dafür lohne es nicht, ins neue »Tian« zu pilgern. So der Rückblick auf Anfang 2012. Bald acht Jahre danach präsentiert sich Österreichs erstes und einziges vegetarisches Luxusrestaurant nicht nur optisch von jedem alternativen Touch befreit. Das nun dezente Licht ist auf die Teller mit Paul Ivićs Kreationen fokussiert, der es geschafft hat, das vom früheren Fondsmanager Christian Halper eröffnete Lokal zu einer international be- und geachteten Adresse zu machen. Michelin-Stern und andere Topwertungen sorgen dafür, dass hier nur selten einer der – teils mit floralen Stoffen von Josef Frank – neu bespannten Stühle leer bleibt. Wenn das kompetente, dezente und liebenswürdige Service die Gerichte im Detail erläutert, wird erst so richtig klar, welcher immense Aufwand sich daraus ergibt, dass nichts Fleischliches in die Küche darf. Was beispielhaft auf der Karte schlicht »Erbse, Kichererbse, Holunder« heißt, besteht aus: Kichererbsen-Tofuring, Erbsencreme plus Limette, Erbsenemulsion mit Apfelminze, Radieschen und fermentierten Holunderknospen. Außerdem – das alles ergibt geschmacklich so richtig Sinn. Detto genial: Futsu-Back-Kürbis mit Gurke und Verjus-Welschrieslingsaft-Sauce. Nicht zu vergessen – die tollen Desserts von Thomas Scheiblhofer. Bei der Weinbegleitung stehen Naturweine im Vordergrund, wer das nicht will, findet Alternativen und auch ein paar prestigeträchtige Granaten in der Karte. Und die Saftbegleitung ist auch alles andere als ein schwacher Ersatz für Alkoholisches. Ein toller Neustart.

(Alexander Bachl, Sixpack, Falstaff Magazin 08/2019)

FACTS

Kategorie
Modern/Kreativ
Votingcode
02704

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • barrierefreie Toilette
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • gehobene Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
ab 18:00 Uhr
Mittwoch
12:00 - 14:00 Uhr
ab 18:00 Uhr
Donnerstag
12:00 - 14:00 Uhr
ab 18:00 Uhr
Freitag
12:00 - 14:00 Uhr
ab 18:00 Uhr
Samstag
12:00 - 14:00 Uhr
ab 18:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in

News

Tian Evolution: Spitzenköche laden zum Dinner

5-jähriges Jubiläum mit Spitzenköchen wie Juan Amador und Harald Irka im »Tian«.

News

Zwei Michelin-Sterne für Juan Amador in Wien

Sensationsergebnis im Michelin Guide Main Cities of Europe 2017. Alle ausgezeichneten Restaurants in Österreich finden Sie hier.

News

Fleischbeschau im »Tian«

Kaum ein Lebensmittel ist so beliebt und zugleich so umstritten wie Fleisch. Doch wie schlägt sich dieser Widerspruch in unserer Ernährung nieder? Ein...

News

Matthias Pitra und Steve Breitzke eröffnen ein Weinbistro

Die beiden gefeierten Sommeliers verlassen ihre bisherigen Arbeitgeber »Tian« und »Das Loft« und versuchen ihr Glück in Wien Alsergrund.

News

Desserts: Der letzte Eindruck zählt

Wird in der Küche gespart, trifft es meistens den Patissier. Warum Sie Ihren Gästen damit keine Freude machen – KARRIERE hat die Antworten.

News

Tian Wien: Hightech & Hochgenuss

Im Restaurant »Tian« traf mit dem Autohaus Keusch Innovation auf Leidenschaft und Hochgenuss: Paul Ivic und Luca Milffi präsentierten neue...

News

My Kitchen: Paul Ivić

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Paul Ivić und hat nachgeforscht.

News

Christian Halper eröffnet veganes Bistro

Der Gründer der »Tian«-Gruppe hat in der Wiener Herrengasse ein neues Lokal mit vegetarischen Spezialitäten eröffnet, das »Venuss«.

News

»Kitchen Impossible«: Alle Gastköche stehen fest

In der vierten Staffel des VOX-Erfolgsformats tritt Tim Mälzer unter anderem mit Max Stiegl und Lukas Mraz gegen zwei Spitzenköche aus Österreich an....

News

Guide Michelin 2019: Dritter Stern für Juan Amador

Sensationsergebnis im Michelin-Guide für Europas Hauptstädte: Erstmals drei Sterne in Österreich. Fabian Günzels »Aend« bekommt einen Stern.

News

Trüffel-Akademie zeichnet fünf Restaurants aus

Nur fünf von 30 Nominierten bekamen das Zertifikat der »Accademia Italiana del Tartufo«. FOTOS vom Festakt in der »Cantinetta Antinori«

Themenspecial

Maserati: 3 Köche, 3 Zacken, 3 Interpretationen

Wie schmeckt Maserati? Falstaff lud gemeinsam mit der italienischen Traditionsmarke drei österreichische Spitzenköche ein, ihre kulinarische...