Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2021

89 Punkte
Essen
45/50
Service
18/20
Wein
18/20
Ambiente
8/10

Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2021 - SixPack

Essen
45/50
Service
18/20
Wein
18/20
Ambiente
8/10
2 Gabeln

Das neue Restaurant von Thomas Kammeier gehört zum EUREF-Campus am historischen Gasometer in Schöneberg. Namensgebendes Schmuckstück ist ein auf Hochglanz polierter Cord 810/812 aus dem Jahr 1937. Die lang gestreckte schwarze Limousine mit strom­linienförmiger Karosserie und Klappscheinwerfern war eines der innovativsten Automobile seiner Zeit. Zusammen mit viel Gold, Messing, dunklen Hölzern und Art-déco-Formen erinnert das Lokal dann auch an das New York der 1930er-Jahre. Kammeier setzt vor allem auf trendbewusste Grillkunst und verwendet dafür beste Zutaten. Das macht sich gleich beim Rindertartar & Bioeigelb bemerkbar. Dunkelrot und saftig mit feiner Textur, perfekt kombiniert mit frischem Fenchel, schwarzen Oliven und klein geschnittenem Schnittlauch und dazu auch noch dekorativ angerichtet, überzeugt uns diese Vorspeise. Auch die Fjordforelle, gebeizt in einer gereiften Kamebishi-Sojasauce, mit Escabeche, Roter Bete und Brombeeren, gelingt Kammeier sehr gut. Als Hauptgerichte gibt es neben Filets vom Loup de Mer oder vom Weißen Heilbutt besondere Steaks, etwa die Wagyu Navel-Shortribs aus Nebraska oder irisches Hereford Prime Porterhouse Steak. Wir entscheiden uns für ein Rinderfilet. Die ausgeprägte Marmorierung ist ein Zeichen für hochwertiges Fleisch, das, perfekt gegart, wunderbar intensiv im Geschmack und mit feinen Röstaromen auf dem Teller landet. Beilagen werden separat bestellt und serviert. Köstliche Desserts, attraktive Angebote für Vegetarier, eine gute Weinkarte und der kompetente Service machen das Restaurant zu einer Bereicherung der Berliner Gastronomie.

DETAILS

  • Sonntags geöffnet
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte, NFC

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
17:30 bis 23:00 Uhr
Donnerstag
17:30 bis 23:00 Uhr
Freitag
17:30 bis 23:00 Uhr
Samstag
17:30 bis 23:00 Uhr
Sonntag
17:30 bis 23:00 Uhr

Erwähnt in