Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2017

86 Punkte
Essen
42/50
Service
17/20
Wein
18/20
Ambiente
9/10

Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2017 - SixPack

Essen
42/50
Service
17/20
Wein
18/20
Ambiente
9/10
2 Gabeln

Die Bündner Kapitale verfügt über eine ganze Reihe von Lokalen, die mit stimmungsvollem historischem Interieur punkten: die spätgotisch ausgetäfelte «Hofkellerei», die herrschaftliche Wirtsstube des «Zunfthaus zur Rebleuten» sowie das «Hotel Stern» mit seiner Arvenholz-Romantik. Auch das «Süsswinkel» gehört hierher; die Einrichtung im Brasserie-Stil ist zwar schlichter, aber nicht weniger authentisch und gemütlich. Im Sommer lockt auf der Rückseite die ruhige und gut besonnte Terrasse. Hier trifft sich ein gemischtes Publikum mit einem hohen Anteil an Habitués. Das liegt wesentlich an Inge Graiss und Daniel Truniger, die in nunmehr 24 Jahren das «Süsswinkel» zu einer Institution gemacht haben – und dabei selber zu einer geworden sind. Truniger, einst ein Weltenbummler mit kulinarischen Stationen in Paris, London, Bangkok und den USA, prägt den Stil des Hauses. Obwohl er früher in den Küchen von Spitzenhäusern wie dem «Real» in Vaduz oder dem Zürcher «Dolder Grand» gestanden hat, kocht er heute bodenständiger, aber mit der sicheren Hand eines Meisters seines Fachs. Mediterran versteht sich seine Küche – und zugleich lokal, dazu ein klein wenig «mondial», wie sich Truniger ausdrückt. Wir erinnern uns an eine ganze Reihe von Tellern: Schmorbraten beispielsweise, oder gebratener Ziegenkäse mit Salat. Hirschspitzen an Zitronen-Thymian-Pfeffer auf Pappardelle mit Rosenkohl- und Spinatblättern, die Truniger einmal als typisch für seine Handschrift bezeichnet hat. Immer empfehlenswert auch das Brasseriegericht Kalbsleberli oder die einheimischen Pizzoccheri. Mit Kennerschaft zusammengestellt ist die Weinkarte: keine Markenweine, dafür viel Regionales und Flaschen von kleineren Produzenten, mit interessanten Angeboten auch im glasweisen Ausschank.

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
10:00 bis 14:00 Uhr
17:30 bis 23:45 Uhr
Mittwoch
10:00 bis 14:00 Uhr
17:30 bis 23:45 Uhr
Donnerstag
10:00 bis 14:00 Uhr
17:30 bis 23:45 Uhr
Freitag
10:00 bis 14:00 Uhr
17:30 bis 23:45 Uhr
Samstag
10:00 bis 14:00 Uhr
17:30 bis 23:45 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in