Stiegl-Gut Wildshut

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Restaurantguide 2020

85 Punkte
Essen
44/50
Service
17/20
Wein
15/20
Ambiente
9/10

Falstaff Restaurantguide 2020

Essen
44/50
Service
17/20
Wein
15/20
Ambiente
9/10
2 Gabeln

Die Küche orientiert sich strikt an der Saison und hat sich der Biophilosophie verschrieben. Brot wird selbst gebacken, Kreativbiere von Markus Trinker gebraut. Reservierung erforderlich.

Eigenbeschreibung

Das Stiegl-Gut Wildshut

Wer auf der Suche nach Entschleunigung und Genuss ist, für den gibt es einen Ort gleich hinter der bayerischen Grenze, wo man genau das findet: das Stiegl-Gut Wildshut – Österreichs 1. Biergut. Ab Mai kann man sich dort auch über Nacht zurückziehen.

Ganz in der Nähe des Waginger Sees, dort wo Bayern auf Salzburg und Oberösterreich trifft, gibt es einen ganz besonderen Ort des Ausgleichs, des Wissens und des Glücks: das Stiegl-Gut Wildshut. Hier hat die Stiegl-Eigentümerfamilie Kiener einen wahren Kraftplatz zum Innehalten und Natur erleben geschaffen. Das Biergut – übrigens das erste seiner Art in Österreich und vermutlich auch in Europa – steht für nachhaltige Landwirtschaft, für Vielfalt und vor allem für Experimentierfreude und Genussmomente.

Unter dem Motto »Kreislaufwirtschaft zum Angreifen« geht man hier ganz bewusst »back to the roots« und nimmt alle Schritte des Bierbrauens wieder in die eigenen Hände, denn Bierbrauen beginnt für Stiegl schon im Boden. In der Bio-Landwirtschaft werden alte, vom Aussterben bedrohte Tierrassen wie Mangalitza Schweine, Pinzgau Rinder, Tiroler Bergschafe und Dunkle Bienen gehalten und in Vergessenheit geratene Urgetreidesorten wie der Laufener Landweizen kultiviert. Diese vermälzt man hier selbst und veredelt sie anschließend in der ersten Vollholzbrauerei zu den Wildshuter Bierspezialitäten.

In unserer Gastronomie »Kråmerladen« dreht sich dann alles um »Bier & Brot«. Schließlich haben Bierbrauen und Brotbacken einiges gemeinsam. Die im hofeigenen Holzofen gebackenen Brote werden in den unterschiedlichsten Varianten – warm und kalt – belegt. Zudem kommt noch auf den Teller, was das Gut her gibt wie selbst gekäster Käse, Lardo vom Mangalitza Schwein oder dry aged beef vom Pinzgau Rind. Dazu schmecken die Wildshuter Biere. Für die kleinen Besucher steht eine Arche zum Spielen bereit.

Wer voll und ganz in Wildshut eintauchen will kann dies mit einer Übernachtung im Wildshuter Gästehaus tun.

www.biergut.at

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • Sonntags geöffnet
  • kinderfreundlich
  • Barrierefrei
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Elektro-Tankstelle
  • Übernachtungsmöglichkeit

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
10:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag
10:00 bis 22:00 Uhr
Freitag
10:00 bis 22:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag
10:00 bis 22:00 Uhr
Feiertage
10:00 bis 20:00 Uhr

Erwähnt in

News

#AllesWirtGut: Stiegl unterstützt Gastronomie

Die Stieglbrauerei zu Salzburg startet in ihrem Webshop eine österreichweite »Trinkgeld«-Aktion für Gastronomen.

Stiegl-Gut Wildshut

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Gourmet

Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Zur Übersicht